Palma de Mallorca – dein online Stadtführer


Restaurante Parrilla Buenos Aires

20.06.2017

Argentinisches Restaurant mit familiärem und gemütlichem Ambiente. Typische Fleischgerichte vom Grill (z.B. 800 Gramm-Angus-Steak, Lendenfilet vom Rind oder saftige  „Entrañas“. Leckere, im Steinofen gebackene Pizzas und mit „Dulce de Leche“ zubereitete Nachspeisen. Öffnungszeiten: Montags 18.00 – 00.00 Uhr Dienstag – Sonntag 13.00 – 00.00 Uhr Tel.: 971-401 842 – 669-707 396  www.parrillabuenosaires.es

Mehr erfahren


Einladung zum chillen: Das Allsun Hotel Borneo

18.06.2017

In Cala Millor wurde das Hotel Allsun Borneo frisch renoviert. Im neuen fünften Stock befinden sich unter anderem 14 moderne Suiten und zwei neue Doppelzimmer, ein Spabereich mit Sauna und Massagekabinen, sowie eine Chillout-Terrasse mit Bar und Meerblick.

Mehr erfahren

Residenteninfo: Gesundheitswesen auf Mallorca

18.06.2017

Residenten in Spanien haben wie auch Einheimische ein Anrecht auf Zugang zum staatlichen Gesundheitswesen wenn sie entweder sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind, sozialversicherte Selbstständige oder Arbeitslose oder Rentner sind. Auch die jeweiligen Angehörigen können die Leistungen des staatlichen Gesundheitswesens nutzen. Das System ist komplett steuerfinanziert, weshalb viele es für „gratis“ halten. Auch EU-Touristen können im Bedarfsfall die […]

Mehr erfahren





  • Urlaub.digital

Krank im Urlaub: Was tun?

18.06.2017

Krankheit oder Unfall während einer Pauschalreise? Den Fall der Fälle klammern viele Touristen gedanklich gerne aus. Die jährlichen Kosten, die dem spanischen Gesundheitssystem durch erkrankte oder verunglückte Touristen entstehen, geht jedoch in die Millionen. Gäste von Reiseveranstaltern sollten sich nicht auf pauschale Serviceversprechen verlassen. Die Grenzen der Hilfestellungen sind schnell erreicht.

Mehr erfahren

Deutsches Konsulat informiert: Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)

17.06.2017

Palma de Mallorca/ Residenteninfo –  Alle Deutschen, die im Ausland leben, konnten sich auch schon bisher bei der für sie zuständigen deutschen Auslandsvertretung in eine Deutschenliste gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufnehmen lassen. Durch die Einführung eines passwortgeschützten online-Verfahrens ist diese Registrierung jetzt noch einfacher geworden.

Mehr erfahren

Mietwagen falsch geparkt: nicht alle Knöllchen müssen bezahlt werden

17.06.2017

Auf Mallorca gibt es Parkplätze, auf denen das Abstellen eines Mietwagens nur dann erlaubt ist, wenn das Fahrzeug gerade vermietet ist. Die mancherorts wenigen städtischen Parkplätze sollen nämlich nicht dazu genutzt werden, damit Mietwagenunternehmen dort ihre Fahrzeuge platzieren. Um ein Knöllchen zu vermeiden, müssen die Mieter ein Formular gut sichtbar hinter der Scheibe platzieren.

Mehr erfahren

Banner Touristikmesse.com


Alltours: auf Mallorca im Winter noch mehr Gäste. Angebot deutlich erweitert. Allsun-Hotels boomen.

11.06.2017

In der kommenden Saison erwartet Alltours auf Mallorca über 10 Prozent mehr Gäste als im Vorjahr.

Mehr erfahren

Mondschein-Führungen in Palmas alter Seehandelsbörse

10.06.2017

Bereits im zweiten Jahr bietet die balearische Landesregierung Rundgänge nach Einbruch der Dunkelheit durch die gotischen Gebäude, den Regierungssitz „Consolat de Mar“ und die frühere Seehandelsbörse „La Lonja“ in Palmas Altstadt.

Mehr erfahren

Allsun Hotel Pil-Lari, Playa de Palma

05.06.2017

Gekauft hatte Allsun das Hotel Pil-Lari 2012 als neuntes Haus. Es wurde renoviert und ab Sommersaison 2013 für Gäste geöffnet. Die Ferienanlage liegt direkt am Meer auf Höhe des Balneario 11 in Can Pastilla am Übergang zur Playa de Palma und ist vom feinsandigen Strand nur durch die Uferpromenade getrennt. Das Pil-Lari Playa verfügt über […]

Mehr erfahren

Jeder dritte Fernreisende hat Reisedurchfall

29.05.2017

Reisedurchfall ist die häufigste Erkrankung bei Fernreisen – etwa jeder Dritte ist betroffen. „Dementsprechend groß ist das Halbwissen. Es ist aber wichtig abzugrenzen, ob ein Durchfall durch eine Infektion im Reiseland verursacht wurde oder nur zufällig während der Reise auftritt“, sagte Prof. Dr. Thomas Weinke, Chefarzt der Medizinischen Klinik für Gastroenterologie und Infektiologie am Klinikum […]

Mehr erfahren