Sehenswürdigkeiten in Palma

Stadtwald von Palma (ab 2018)

24.08.2017

Zu Beginn des nächsten Jahres wird es in Palma einen neuen Stadtwald geben. Die Anlage entsteht auf 16.000 Quadratmeter nahe der Ringstrassen „Avenidas“ an der ehemaligen Hunderennbahn. Bereits jetzt gibt es ein Stück weiter den Parc de Sa Riera mit Spazierwegen, Sportanlagen und Wasserspielen, der als Tageserholungsort gerne von Familien genutzt wird. Der neue Stadtwald, der mit […]

Mehr erfahren


Mondschein-Führungen in Palmas alter Seehandelsbörse

10.06.2017

Bereits im zweiten Jahr bietet die balearische Landesregierung Rundgänge nach Einbruch der Dunkelheit durch die gotischen Gebäude, den Regierungssitz „Consolat de Mar“ und die frühere Seehandelsbörse „La Lonja“ in Palmas Altstadt.

Mehr erfahren

Paseo Marítimo – Avenida de Gabriel Roca

07.06.2017

„Paseo Marítimo“ heißt die langezogene Uferstrasse von Palma im Volksmund. Offiziell handelt es sich um die Avenida de Gabriel Roca. Sie ist etwa  5,5 Kilometern lang.

Mehr erfahren





  • Urlaub.digital

La Lonja de los Mercaderes – das Gebäude

07.08.2016

Die Llotja dels Mercaders, bekannt auch als Llotja de Palma und La Lonja de los Mercaderes ist ein historisches Gebäude. Es gilt als ein Meisterwerk bürgerlicher gotischer Architektur.

Mehr erfahren

La Lonja – Ausgehviertel in der Altstadt

07.08.2016

La Lonja ist ein historisches Gebäude in der Altstadt von Palma. Auch das Viertel um dieses Monument wird La Lonja genannt. Es ist ein bekannter und stark frequentierter Ort zum Ausgehen am Abend. In La Lonja gibt es eine große Auswahl an Restaurants, Bars and Clubs für Nachtschwärmer.

Mehr erfahren

Der Königspalast – Palacio de la Almudaina

07.08.2016

Der Palacio de la Almudaina ist der Königspalast in Palma. Es handelt sich um eine ehemalige Festung der Araber, die früher ganz Spanien besetzt hatten. Der Palast verfügt noch über einige gotischen Umbauten aus dem 14. Jahrhundert, die auch noch gut erhalten sind. Den musulmanischen Herrschern diente der Palast als Hauptsitz. Nach der christlichen Wiedereroberung […]

Mehr erfahren

Banner Touristikmesse.com


Castell de Bellver – Schloss Bellver

28.07.2016

Castell de Bellver oder auch Castillo de Bellver ist eine gotische Burg. Von hier hat man eine  faszinierende Aussicht über die Balearenhauptstadt. Das Bauwerk ist mit seiner runden Form einprägnantes Merkmal in der städtischen Landschaft.

Mehr erfahren

Die Kathedrale von Palma

28.07.2016

Die Kathedrale La Seu ist das Wahrzeichen der Hauptstadt Palma. Sie ist zugleich Bischofssitz und der Anziehungspunkt für Touristen und Besucher.   Baugeschicht Als Jaume I. bei seiner Reise über die Inseln von einem Sturm überrascht wurde, bat er die Jungfrau um Hilfe und versprach, ihr zu Ehren eine Kirche zu bauen wenn er mit […]

Mehr erfahren

Mercat de l’Olivar

01.05.2016

Der Mercat de l‘Olivar ist Palmas größte Markthalle. Er besteht seit 1951 und liegt unweit der Plaza de España. Die Markthalle ist unterteilt in verschiedene Bereiche: Fischhalle An keinem anderen Ort der Insel bekommt der Besucher ein solch reichhaltiges Angebot an Fisch und Meeresfrüchten geboten wie im Mercat de l‘Olivar, besonders wenn morgens früh um […]

Mehr erfahren

Palmas Pferdekutschen

30.04.2016

Ursprünglich entstammen Palmas Kutscher Zigeunerfamilien. Schon bald gab es ein Überangebot an Kutschen bis die Stadtverwaltung dem durch die Limitierung der Lizenzen einen Riegel vorgeschoben hat. Nicht zuletzt wegen der überall herumliegenden Pferdeäpfel, die ein fortlaufendes Ärgernis bei der Bevölkerung sind. Der Preis für eine Kutschenfahrt muss individuell verhandelt werden. 40 Euro für eine halbstündige […]

Mehr erfahren