Individualreise

Individualreise nach Palma

Residentenrabatt – Flugvergünstigungen für Inselbewohner

04.07.2018

Sobald man auf den Balearen gemeldet ist, erhält auf alle Flüge und Schiffsverbindungen zwischen dem Festland und den Inseln des Landes den sogenannten Residentenrabatt. Bei Flugverbindungen – zum Beispiel von Palma nach Barcelona, Madrid aber auch nach Teneriffa und Gran Canaria – beträgt der Rabatt seit 2018 75 Prozent des ausgeschriebenen Flugpreises. Aber Achtung: Die […]

Mehr erfahren


Flughafen Palma: Fakten, Geschichte, Statistiken und Hintergründe

05.11.2017

Im August 2017 hat der Airport von Palma mal wieder einen Rekord erreicht: Fast 3,5 Millionen ankommende oder abreisende Passagiere wurden gezählt. Das gab es bisher noch nie innerhalb eines Monats.  Überhaupt ist der Sommer 2017 für Son Sant Joan erfolgreich gewesen. Bereits im Juni und im Juli 2017 waren jeweils mehr Passagiere gemessen worden […]

Mehr erfahren

Iberostar Hotels: neues, exklusives Design- und Sexhotel in Portals Nous auf Mallorca

19.07.2017

Das neue 5-Sterne-Hotel Iberostar Grand Hotel Portals Nous befindet sich in einer der exklusivsten Gegenden Mallorcas. Es wurde nach einem Design von Marcel Wanders gestaltet und bietet ein neues Gourmetrestauran. Den Hotelgästen steht zudem ein Butler-Service zur Verfügung, der von der renommierten britischen Vereinigung „British Butler Guild“ zertifiziert ist und ein breites Angebot an besonderen […]

Mehr erfahren





  • Urlaub.digital

Mit Handgepäck nach Mallorca – Freigepäckgrenzen für Palma-Flüge

27.05.2017

Seitdem immer mehr Fluglinien auch für aufgegebenes Gepäck zusätzlich Geld verlangen ist das Thema “Reisen mit Handgepäck” für viele Kurzurlauber ganz oben auf der Agenda. www.Palma.guide hat eine Liste für Freigepäck bei Airlines erstellt, die den Flughafen Palma am häufigsten bedienen.

Mehr erfahren

Balearen: Urlauber müssen Zusatzsteuer zahlen – Daten und Fakten

02.07.2016

Ab heute müssen Urlauber auf den Balearen tiefer in die Tasche greifen. Die Regierung hat trotz massiver Proteste der touristischen Dienstleister die neue Steuer eingeführt. Dass dadurch weniger Gäste auf die Inseln kommen ist nicht zu befürchten. Bereits in den ersten fünf Monaten kamen etwa drei Millionen ausländische Gäste auf die Inselgruppe und damit fast […]

Mehr erfahren