Mehr zum Thema "Arzt"

Residenteninfo: Gesundheitswesen auf Mallorca

18.06.2017

Residenten in Spanien haben wie auch Einheimische ein Anrecht auf Zugang zum staatlichen Gesundheitswesen wenn sie entweder sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind, sozialversicherte Selbstständige oder Arbeitslose oder Rentner sind. Auch die jeweiligen Angehörigen können die Leistungen des staatlichen Gesundheitswesens nutzen. Das System ist komplett steuerfinanziert, weshalb viele es für „gratis“ halten. Auch EU-Touristen können im Bedarfsfall die […]

Mehr erfahren


Krank im Urlaub: Was tun?

18.06.2017

Krankheit oder Unfall während einer Pauschalreise? Den Fall der Fälle klammern viele Touristen gedanklich gerne aus. Die jährlichen Kosten, die dem spanischen Gesundheitssystem durch erkrankte oder verunglückte Touristen entstehen, geht jedoch in die Millionen. Gäste von Reiseveranstaltern sollten sich nicht auf pauschale Serviceversprechen verlassen. Die Grenzen der Hilfestellungen sind schnell erreicht.

Mehr erfahren

Jeder dritte Fernreisende hat Reisedurchfall

29.05.2017

Reisedurchfall ist die häufigste Erkrankung bei Fernreisen – etwa jeder Dritte ist betroffen. „Dementsprechend groß ist das Halbwissen. Es ist aber wichtig abzugrenzen, ob ein Durchfall durch eine Infektion im Reiseland verursacht wurde oder nur zufällig während der Reise auftritt“, sagte Prof. Dr. Thomas Weinke, Chefarzt der Medizinischen Klinik für Gastroenterologie und Infektiologie am Klinikum […]

Mehr erfahren





  • Urlaub.digital

Stichkunde: Welches Insekt hat mich gestochen?

14.09.2016

Insektenstiche erkennen und zuordnen. Allergische Reaktion vom Facharzt abklären lassen.

Mehr erfahren