Zur „Rally Clásico Isla Mallorca“ auf die Baleareninsel


02 Feb 2018 [11:08h]     Bookmark and Share


Zur „Rally Clásico Isla Mallorca“ auf die Baleareninsel

Foto PR: Bei der „Rally Clásico Isla Mallorca“ starten rund 90 Oldtimer. Zuschauer bestaunen die historischen Wagen am besten in Puerto Portals unweit des Hotel Bonsol in Illetas Bildnachweis: Antonio Dezcallar/Demoluxecars SL


Hotel Bonsol/Illetas: Oldtimer-Glanz vor Inselkulisse.Liebhaber historischer Karossen zieht es von 8. bis 10. März 2018 nach Puerto Portals im Südwesten Mallorcas. 

Palma – Der exklusive Yachthafen ist jedes Jahr Start- und Zielpunkt des Motorsport-Events „Rally Clásico Isla Mallorca“. Rund 90 sorgfältig gepflegte Oldtimer, darunter ein Shelby Cobra 427 S/C aus dem Jahr 1966 sowie ein Porsche 911 3.0 Liter Carrera von 1977, können dann im Fahrerlager an der Mole bestaunt werden. Während der drei Renntage legen die Piloten fast 600 Kilometer zurück. Dabei passieren sie einige der schönsten Ecken der Baleareninsel, etwa die Schlucht von Sa Calobra im Tramuntana-Gebirge.

Nach der Autoschau lohnt es sich, entlang der Promenade von Puerto Portals zu flanieren und etwas Luxus-Luft zu schnuppern: An den fast 650 Liegeplätzen ankern bis zu 60 Meter lange Yachten, einige mit Helikopterlandeplatz und Pool. Nicht weit entfernt wohnen Gäste des 4-Sterne-Superior-Hotels Bonsol in Illetas.

Ein Bus verkehrt regelmäßig zwischen beiden Orten. 1 Nacht im DZ inkl. HP kostet ab 105 €/Pers.

Das 4-Sterne-Superior-Hotel Bonsol in Illetas auf Mallorca liegt nur acht Kilometer vom Zentrum Palmas entfernt. Das familiengeführte Hotel ist eines der wenigen auf den Balearen mit eigenem Badestrand. Drei Meerwasser-Swimmingpools, 143 Zimmer, Suiten und Beach Villen, zwei Restaurants, ein Tennisplatz, eine Squash-Anlage, eine Minigolf-Anlage, Spielplätze und ein Beauty- und Wellness-Center sind in einen 8.000 Quadratmeter großen subtropischen Garten gebettet. Golf-Fans freuen sich über den 18-Loch-Golfplatz Bendinat, der in Reichweite liegt.

 





  • Urlaub.digital




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*