Parc de Mar/ Parc de la Mar


03 Apr 2016 [13:24h]     Bookmark and Share


Parc de Mar/ Parc de la Mar

Foto: Carstino Delmonte

Adresse
Entre la muralla y la Autovía de Levante
cerca de la catedral,
Palma de Mallorca, Mallorca,
Spanien

Der „Parc de Mar“ befindet sich unterhalb der Katedrale La Seu und dem Palast Palau de l´Almudaina. Er wurde in den 1960er Jahren errichtet und beeindruckt als moderner offener Stadtpark mit einer großer Wasserfläche direkt unterhalb der Katedralenmauer. Von hier hat man auch den besten Blick für Augen und Kamera auf die beiden oben beschriebenen Bauwerke.

Neben den schönen Wasserspielen und Fontänen fällt sofort der künstlich angelegten See im Parc de La Mar auf.

Im Hochsommer vermehren sich allerdings alljährlich die Algen im See. Die Wasseroberfläche des künstlichen Teiches lässt dadurch das Wasser schmutzig aussehen. Mitarbeiter der Stadtwerke Emaya reinigen das Wasser mit Booten und lassen frisches Wasser einlaufen. Bei den hohen Temperaturen können sich Nährstoffe besonders gut entwickeln und die Algen vermehren sich dadurch besonders schnell. Die besten Maßnahme gegen die Algenpest wäre eine Reinigung des leeren Beckens, die allerdings mehrere Tage dauern würde. Da das das Stadtbild in der Touristensaison verschlechtern würde, wählen die Stadtwerke die sanftere Form der Reinigung.

Sowohl Einheimische als auch Touristen kommen gerne in den Parc de La Mar, um hier zu bummeln, einen Café zu trinken oder Siesta zu halten. Unter Palmen und blühendem Oleander finden auf den teils auch weitläufigen Flächen auch regelmäßig kulturelle Veranstaltungen oder Verköstigungsevents statt.

 





  • Urlaub.digital




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*