Sonderangebote – Ausverkauf


03 Apr 2016 [00:51h]     Bookmark and Share


Sonderangebote – Ausverkauf

Foto: Carstino Delmonte


Sie heißen auf Spanisch „Rebajas“. Zweimal im Jahr kann man in den Schaufenstern die großen Hinweisschilder lesen. Diese Zeiten des „Ausverkaufs“ sind regional unterschiedlich geregelt. Eine Ausverkaufszeit liegt auf Mallorca zwischen dem 7.  Januar und etwa Mitte März. Ausserdem ist ab Anfang Juli für zwei Monate Ausverkauf.

Bei den großen Modehaus-Ketten  wie „C & A“, „Boss“ oder „H & M“ findet man freilich auch die international bekannten Begriffe aus dem Englischen wie „Sales“.

Während der „Rebajas“-Zeit lassen sich tatsächlich einige Schnäppchen machen, da meist die gesamte Kollektion ausgetauscht wird.

Rabatte jederzeit

Nicht nur die Ladenöffnungszeiten sind in Spanien mittlerweile fast vollständig liberalisiert. Das gilt auch für den Schlussverkauf. Die traditionellen Daten für die Rabattschlachten im Sommer und Winter gibt es nicht mehr. Formal kann jeder Geschäftsinhaber Vergünstigungen anbieten, wann er will. Dennoch gibt es Bemühungen der Einzelhandels, das Vorgehen zu koordinieren. In diesem Winter plädierten die Einzelhandelsverbände für einen Beginn des Winterschlussverkaufs am Mittwoch, 7. Januar. Tatsächlich aber boten zahlreiche Geschäftsinhaber in Palma bereits vom 27. Dezember beziehungsweise 2. Januar an Rabatte.

Rabatte jederzeit

Nicht nur die Ladenöffnungszeiten sind in Spanien mittlerweile fast vollständig liberalisiert. Das gilt auch für den Schlussverkauf. Die traditionellen Daten für die Rabattschlachten im Sommer und Winter gibt es nicht mehr. Formal kann jeder Geschäftsinhaber Vergünstigungen anbieten, wann er will. Dennoch gibt es Bemühungen der Einzelhandels, das Vorgehen zu koordinieren. In diesem Winter plädierten die Einzelhandelsverbände für einen Beginn des Winterschlussverkaufs am Mittwoch, 7. Januar. Tatsächlich aber boten zahlreiche Geschäftsinhaber in Palma bereits vom 27. Dezember beziehungsweise 2. Januar an Rabatte.





  • Urlaub.digital





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*